K

Kärgling, Karl-Heinz: Die Sinnlichkeit der Subjektaneignung: Eine Studie zum problematischen Verhältnis von Individuum, Gesellschaft und Natur in den Werken von Wilhelm Heinse und Karl Philipp Moritz / Karl-Heinz Kärgling. – Berlin: 1992.

  • Diss. A, Humboldt-Universität Berlin.

Kaiser, Marita: Zum Verhältnis von Karl Philipp Moritz' psychologischer Anthropologie und literarischer Selbstdarstellung / Marita Kaiser. – In: Anthropologie und Literatur um 1800 / Hrsg. v. Jürgen Barkoff u. Eda Sagarra. – München: iudicium verlag, 1992. – (Publications of the Institute of Germanic Studies, University of London; 45). – S. 120-140.

Kamphausen, Alfred:Asmus Jakob Carstens / Alfred Kamphausen. – Neumünster in Holstein: Wachholtz, 1941. – (Studien zur Schleswig-Holsteinischen Kunstgeschichte; 5)

  • Darin: S. 94-135: Berlin – die Stadt neuer künstlerischer Haltung.

Karamsin, Nikolai Michailowitsch: Briefe eines russischen Reisenden / Aus dem Russischen von Johann Richter (1798). – Berlin: Rütten & Loening, 1977.

  • Darin: S. 100-102 (Besuch bei Moritz).

Kaulen, Heinrich: Erinnertes Leid: Karl Philipp Moritz: "Anton Reiser" / Heinrich Kaulen. – In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 15 (1982), H. 2, S. 137-156.

Kemper, Dirk: Sprache der Dichtung: Wilhelm Heinrich Wackenroder im Kontext der Spätaufklärung / Dirk Kemper. – Stuttgart, Weimar: Metzler, 1993.

  • Darin: S. 51- 63, und versch. Seiten, vgl. Register.

Kerényi, Karl: Gedanken über die Zeitmäßigkeit einer Darstellung der griechischen Mythologie / Karl Kerényi. – In: Studium Generale. Zeitschrift für die Einheit der Wissenschaften im Zusammenhang ihrer Begriffsbildungen und Forschungsmethoden, 8 (1955), H. 4, S. 268-272.

Kershner, Sybille: Karl Philipp Moritz und die "Erfahrungsseelenkunde": Literatur und Psychologie im 18. Jahrhundert / Sybille Kershner. – Herne: Verlag für Wissenschaft und Kunst, 1991.

  • Rez.: Erwentraut, Kirsten: [Rezension zu Allkemper, Völkel, Kershner, Grams]. – In: Lenz-Jahrbuch 3 (1993), S. 218-223.
  • Rez.: Jahnke, Jürgen:Bedrängte Seele und freie Natur bei Karl Philipp Moritz. – In: Das Achtzehnte Jahrhundert. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des Achtzehnten Jahrhunderts 17 (1993), H. 2, S. 179-181.

Kershner, Sybille: "Aus Furcht, zu zerspringen": Grenzen der Selbsterkenntnis, Krankheit und Geschlecht in popularphilosophischen Texten von Weikard, Pockels und Moritz / Sybille Kershner. – In: Das Achtzehnte Jahrhundert. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des Achtzehnten Jahrhunderts, 16 (1992), H. 2, S. 120-136.

Kestenholz, Claudia: Die Sicht der Dinge: Metaphorische Visualität und Subjektivitätsideal im Werk von Karl Philipp Moritz / Claudia Kestenholz. – München: Fink, 1987.

  • Diss. Universität Zürich.

Kestenholz, Claudia: Karl Philipp Moritz: Eine Theorie des bildlichen Sprechens / Claudia Kestenholz. – In: Karl Philipp Moritz. Literaturwissenschaftliche, linguistische und psychologische Lektüren / Annelies Häcki Buhofer (Hrsg.). – Tübingen, Basel: Francke Verlag, 1994. – (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur; 67). – S. 55-76.

Kindt, Karl: Die Poetik von Karl Philipp Moritz: Ein historischer Beitrag zur systematischen Literaturwissenschaft / Karl Kindt. – Rostock: 1924.

  • Diss. [masch.].

Kinzel, Ulrich: Am Ursprung des Erzählens: Zeit und Erzählen bei Moritz, Büchner, Benn und Bernhard / Ulrich Kinzel. – In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 34 (1990), S. 364-392.

Kittler, Friedrich A.: Aufschreibesysteme 1800-1900 / Friedrich A. Kittler. – München: Fink, 1985.

  • Darin: S. 94-98: Der Leser Anton Reiser.

Kittsteiner, Heinz-Dieter: Die Entstehung des modernen Gewissens / Heinz D. Kittsteiner. – Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 1995. – (stw; 1192)

  • Darin: S. 13-14.

Klaiber, Theodor: Die deutsche Selbstbiographie: Beschreibungen des eigenen Lebens, Memoiren, Tagebücher / Theodor Klaiber. – Stuttgart: Metzler, 1921.

  • Darin: S.101-106 u. versch. Seiten.

Klingenberg, Anneliese: Smith-Rezeption als ideologische Einleitung der Kunstperiode: Beziehungen von Ökonomie, Staatskritik und Kunstidee / Anneliese Klingenberg. – In: Kunstperiode: Studien zur deutschen Literatur des ausgehenden 18. Jahrhunderts / Von einem Autorenkollektiv, Peter Weber (Leitung). – Berlin: Akademie-Verlag, 1982. – (Literatur und Gesellschaft). – S. 73-103.

  • Darin: S. 86-93.

Klingenberg, Anneliese (Rezensentin): L. Müller – Die kranke Seele und das Licht der Erkenntnis / Anneliese Klingenberg. – In: Referatedienst zur Literaturwissenschaft 23 (1991), H. 1, S. 45-46.

  • Zu: Müller, Lothar: Die kranke Seele und das Licht der Erkenntnis. Karl Philipp Moritz' Anton Reiser. – Frankfurt a. M.: Athenäum, 1987.

Klingenberg, Anneliese: Eine unbekannte Moritz-Sammlung: Johannes Nohls Vorarbeiten für eine Moritz- Monographie / Anneliese Klingenberg. – In: text + kritik 118/119 (April 1993), S. 128-131.

Klingenberg, Anneliese: Zwei Briefe von Karl Philipp Moritz nach Hannover / Anneliese Klingenberg. – In: text + kritik 118/119 (April 1993), S. 10-15.

Klingenberg, Anneliese: Editionsprobleme des Moritzschen Gesamtwerks: Grammatiken, Übersetzungen, Journalistisches, Amtliches / Anneliese Klingenberg. – In: Karl Philipp Moritz und das 18. Jahrhundert: Bestandsaufnahmen – Korrekturen – Neuansätze; Internationale Fachtagung vom 23. – 25. September 1993 in Berlin / Hrsg. v. Martin Fontius u. Anneliese Klingenberg. – Tübingen: Niemeyer, 1995. – S. 31-46.

Klingenberg, Anneliese (Hrsg.): Karl Philipp Moritz und das 18. Jahrhundert: Bestandsaufnahmen – Korrekturen – Neuansätze; Internationale Fachtagung vom 23. – 25. September 1993 in Berlin / Hrsg. von Martin Fontius u. Anneliese Klingenberg. – Tübingen: Niemeyer, 1995.

  • Rez.: Hollmer, Heide: Karl Philipp Moritz und das 18. Jahrhundert. Internationale Fachkonferenz vom 23.-25.9.1993 in Berlin. – In: Zeitschrift für Germanistik 4 (1994), H. 3, S. 652-654.
  • Rez.: Hess, Jonathan M.: Karl Philipp Moritz und das 18. Jahrhundert [...]. – In: British Journal for eighteenth century studies 20 (1997), H. 2, S. 243.
  • Rez.: Wingertszahn, Christof: [Sammelrezension zu neuen Moritz-Sammelbänden und -Editionen]. – In: Lenz-Jahrbuch 7 (1997), S. 211-218.

Klingenberg, Anneliese: L' "Aufklärung" allemande inconnue: À propos de l'œuvre de Karl Philipp Moritz (1756- 1793) / Anneliese Klingenberg. – In: Revue Germanique Internationale. Revue semestrielle, 1 (1995), S. 55-70.

Klingenberg, Anneliese: Karl Philipp Moritz als Mitglied der Berliner Akademien / Anneliese Klingenberg. – In: Moritz zu ehren: Beiträge zum Eutiner Symposium im Juni 1993 / Hrsg. v. Wolfgang Griep. – Eutin: Struve, 1996. – (Eutiner Forschungen; 2). – S. 135-158.

Klingenberg, Anneliese: Moritziana aus Weimarer Archiven / Anneliese Klingenberg. – In: Moritz zu ehren. Beiträge zum Eutiner Symposium im Juni 1993 / Hrsg. v. Wolfgang Griep. – Eutin: Struve, 1996. – (Eutiner Forschungen; 2). – S. 158-162.

Klischnig, Karl Friedrich:Erinnerungen aus den zehn letzten Lebensjahren meines Freundes Anton Reiser: Als ein Beitrag zur Lebensgeschichte des Herrn Hofrat Moritz; Anton Reiser: Ein psychologischer Roman; Fünfter und letzter Theil / von Karl Friedrich Klischnig. – Berlin: Wilhelm Vieweg, 1794.

Kommentierte Neuausgaben:

1.) Klischnig, Karl Friedrich: Mein Freund Anton Reiser: Aus dem Leben des Karl Philipp Moritz / Herausgegeben und mit Anmerkungen versehen von Heide Hollmer und Kirsten Erwentraut. Mit einem Nachwort von Ralph-Rainer Wuthenow. – [Berlin]: Gatza, 1993.

  • Rez.: Erenz, Benedikt: Genie und Vorschuß. Neues zu Karl Philipp Moritz. – In: Die Zeit, Nr. 50 (10. Dezember 1993), S. 72.
  • Rez.: Geisel, Sieglinde: Brustkrankheit vom Brüllen bei Bachusfesten: Karl Friedrich Klischnigs poetisch-ironischer Lebensbericht über den Autor des "Anton Reiser". – In: Der Tagesspiegel, Nr. 14 810 (30. Januar 1994), S. VII.
  • Rez.: Gönna, Lars L. von der: Erinnerungen aus den zehn letzten Lebensjahren meines Freundes Anton Reiser. – In: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Nr. 151 (1. Juli 1994).
  • Rez.: Hosfeld, Rolf: Schreckensmann: Der Schriftsteller Karl Philipp Moritz wird neu entdeckt. – In: Die Woche, Nr. 43 (21. Oktober 1993), S. 35.
  • Rez.: Nettelbeck, Uwe: Notizen. – In: Die Republik, XII. Jahr, Nr. 94-97, 1. September 1997, S. 1-7.
  • Rez.: Schulz, Gerhard: Der Mann verdient mehr zu seyn: Karl Philipp Moritz, wie ihn sein Freund Klischnig sah. – In: Frankfuter Allgemeine Zeitung, Nr. 39 (16. Februar 1994,), S. 28.
  • Rez.: Wieckenberg, Ernst Peter: Anton Reiser, 5. Band: Karl Friedrich Klischnigs "Beitrag zur Lebensgeschichte des Herrn Hofrath Moritz". – In: Süddeutsche Zeitung, Nr. 144 (26./27. Juni 1993), S. 152.

2.) Karl Philipp Moritz: Anton Reiser. – Andreas Hartknopf. Eine Allegorie. – Andreas Hartknopfs Predigerjahre. – Karl Friedrich Klischnig: Anton Reiser. Fünfter und letzter Teil / Mit einem Nachwort von Benedikt Erenz, Anmerkungen und Zeittafel von Kirsten Erwentraut. – Düsseldorf, Zürich: Artemis und Winkler, 1996. – (Winkler Weltliteratur).

KLL [= Red. von Kindlers Literaturlexikon]: Anton Reiser / KLL. – In: Kindlers Literaturlexikon. [Wissenschaftliche Vorbereitung: Wolfgang von Einsiedel. Chefredaktion: Gert Woerner]. Bd. 1. – Zürich: Kindler, 1965. – Sp. 756-758.

Klussmann, Paul Gerhard: Andachtsbilder: Wackenroders ästhetische Glaubenserfahrung und die romantische Bestimmung des Künstlertums / Paul Gerhard Klussmann. – In: Festschrift für Friedrich Kienecker zum 60. Geburtstag: Gewidmet von seinen Kollegen, Schülern und Mitarbeitern / Hrsg. v. Gerd Michels. – Heidelberg: Julius Groos, 1980. – S. 69-90.

  • Spez. S. 74f.

Knobloch, Clemens: Karl Philipp Moritz als Grammatiker oder die historiographische Wahrnehmung des späten 18. Jahrhunderts / Clemens Knobloch. – München: 1989. In: Understanding the Historiography of Linguistics: Problems and Projects; Symposium at Essen, 23-25 November 1989 / Hrsg. v. Werner Hüllen. – Münster: Nodus Publikationen, 1990. – S. 149-167.

Knoche, Susanne: Viel Schönes, etwas Gutes, aber nichts Wahres? "Über die bildende Nachahmung des Schönen" von Karl Philipp Moritz / Susanne Knoche. – In: Symptome. Zeitschrift für epistemologische Baustellen, 1992, H. 10, S. 20-21.

Knoche, Susanne (Rezensentin): Das Ich und sein Erzähler: Neue Forschungen zum Verhältnis von Individualität und Fiktionalität in Tagebuch, Autobiographie und Bildungsroman im 18. Jahrhundert (Sammelrezension). – In: Das Achtzehnte Jahrhundert. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des Achtzehnten Jahrhunderts, 21 (1997), H. 2, S. 235-242.

  • Zu: Groppe, Sabine: Das Ich am Ende des Schreibens: Autobiographisches Erzählen im 18. und frühen 19. Jahrhundert / Sabine Groppe. – Würzburg: Königshausen & Neumann, 1990. – (Epistemata. Reihe Literaturwissenschaft; 18)
  • Zu: Nübel, Birgit: Autobiographische Kommunikationsmedien um 1800: Studien zu Rousseau, Wieland, Herder und Moritz / Birgit Nübel. – Tübingen: Niemeyer, 1994. – (Studien zur deutschen Literatur; 136)

Knoche, Susanne: Der Publizist Karl Philipp Moritz: Eine intertextuelle Studie / Susanne Knoche. – Frankfurt a. M., Berlin u.a.: Lang, 1999. – (Bochumer Schriften zur deutschen Literatur; 52).

  • Diss. Ruhr-Universität Bochum 1997.

Knodt, Eva (Rezensentin): Richter – Laocoon's body and the aesthetics of pain / Eva Knodt. – In: Germanic Review 70 (1995), H. 1, S. 34-35.

  • Zu: Richter, Simon: Laocoon's body and the aesthetics of pain: Winckelmann, Lessing, Herder, Moritz, Goethe. – Detroit: Wayne State University Press, 1992. – (Kritik. German Literary Theory and Cultural Studies)

Knüppeln, Julius Friedrich; Nencke, Carl Christoph; Paalzow, Christian Ludwig:Moritz, Carl Philipp. – In: Büsten berlinscher Gelehrten und Künstler mit Devisen / [Knüppeln, Julius F.; Nencke, Carl Chr.; Paalzow, Christian L.]. – [Stendal:] Leipziger Ostermesse 1787. – S. 179-191.

Knüppeln, Julius Friedrich; Nencke, Carl Christoph; Paalzow, Christian Ludwig:Moritz, Carl Philipp. – In: Nachtrag zu den Büsten Berlinischer Gelehrten, Schriftsteller und Künstler / [Knüppeln, Julius F.; Nencke, Carl Chr.; Paalzow, Christian L.]. – Halle: Francke, 1792. – S. 151-154.

Koch, Franz: Goethe und Plotin / Franz Koch. – Leipzig: J. J. Weber, 1925.

  • Darin: Mehreres zu Plotinischen Gedanken in Moritz' Ästhetik. Vgl. Register.

Koch, Manfred: "Mnemotechnik des Schönen": Studien zur poetischen Erinnerung in Romantik und Symbolismus / Manfred Koch. – Tübingen: Niemeyer, 1988. – (Studien zur deutschen Literatur; 100)

  • Darin: S. 44-59.

Koebner, Wolfgang: Versuch über den literarischen Spaziergang / Wolfgang Koebner. – In: Das achtzehnte Jahrhundert: Facetten einer Epoche; Festschrift für Rainer Gruenter / Hrsg. v. Wolfgang Adam. – Heidelberg: Winter, 1988. – S. 39-76.

  • Spez. S. 50-54.

Köhler, Doris: Karl Philipp Moritz und seine organische Kunstauffassung / Doris Köhler. – Würzburg: Konrad Trilitsch Verlag, 1941. – (Stadion. Arbeiten aus dem germanischen Seminar der Universität Berlin; 8)

  • Diss. Berlin.

Köhn, Lothar: Entwicklungs- und Bildungsroman: Ein Forschungsbericht / Lothar Köhn. – In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 42, (1968), H. 3, 4, S. 427-473; 590-632.

  • Spez. S. 602.

Köpke, Rudolf:Ludwig Tieck: Erinnerungen aus dem Leben des Dichters nach dessen mündlichen und schriftlichen Mittheilungen. Erster Theil / Rudolf Köpke. – Leipzig: Brockhaus, 1855.

  • Darin: S. 88-90 (vgl. den Reprint: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1970).

Koepke, Wulf (Rezensent): Laocoon's body and the aesthetic of pain / Wulf Koepke. – In: Colloquia Germanica 28 (1995), H. 1, S. 78-80.

  • Zu: Richter, Simon: Laocoon's body and the aesthetics of pain: Winckelmann, Lessing, Herder, Moritz, Goethe. – Detroit: Wayne State University Press, 1992. – (Kritik. German Literary Theory and Cultural Studies)

Kommerell, Max: Der Dichter als Führer in der deutschen Klassik: Klopstock – Herder – Goethe – Schiller – Jean Paul – Hölderlin / Max Kommerell. – Berlin: Vittorio Klostermann, 1928.

  • Darin: S. 309-310: Moritz und Herder als Vorbilder für die Figur Emanuel in Jean Pauls Roman "Hesperus".

Kontje, Todd:Private lives in the public sphere: The German Bildungsroman as Metafiction / Todd Kontje. – University Park, Pennsylvania: Pennsylvania State University Press, 1992.

  • Darin: S. 33-49: Creative Construction: Karl Philipp Moritz's "Anton Reiser" (1785-90).

Kraft, Herbert: Das Schicksalsdrama: Interpretation und Kritik einer literarischen Reihe / Herbert Kraft. – Tübingen: Niemeyer, 1974.

  • Darin: S. 47f zu "Blunt".

Kraul, Margret:Arbeit, Bildung und Theater: Die Versuche des Anton Reiser, in "Richtigkeit" mit sich selbst zu gelangen / Margret Kraul. – In: Vervollkommnung durch Arbeit und Bildung? Anthropologische und historische Perspektiven zum Verhältnis von Individuum, Gesellschaft und Staat / Hrsg. v. Christoph Lüth. – Weinheim: Deutscher Studien-Verlag, 1997. – (Pädagogische Anthropologie; 4). – S. 95-114.  

Krebs, Roland: De la chaire à la scène: Réflexions sur la quête théâtrale d' "Anton Reiser" / Roland Krebs. – In: Études Germaniques 50 (1995), H. 1, S. 41-57.

Krebs, Roland:La question de rêve dans l'anthropologie des Lumières: L'exemple du "Magazin zur Erfahrungsseelenkunde" / Roland Krebs. – In: Revue Germanique Internationale 1997, S. 41-50.

Kreutzer, Hans Joachim (Rezensent): Wilhelm Meisters älterer Bruder / Hans Joachim Kreutzer. – In: Süddeutsche Zeitung, Nr. 218 (23. September 1987), S. 41.

  • Zu: Moritz, Karl Philipp: Anton Reiser. Ein psychologischer Roman. Mit den Titelkupfern der Erstausgabe. – Berlin: Friedrich Maurer, 1785-1790.

Kruft, Hanno-Walter: Einführung / Hanno-Walter Kruft. – In: Moritz, Karl Philipp: Vorbegriffe zu einer Theorie der Ornamente. – Faksimile-Neudruck der Ausgabe Berlin 1793 / Mit einer Einführung von Hanno-Walter Kruft. – Nördlingen: Uhl, 1986. – S. 7-25.

Krumme, Detlef: Wege nach Rom: Zu den Italienreisen von Heinse, Goethe, Moritz und Herder / Detlef Krumme. – In: The Age of Goethe today: Critical Reexamination and Literary Reflection / Ed. by Gertrud Bauer Pickar and Sabine Cramer. – München: Fink, 1990. – (Houston German Studies; 7). – S. 12-24.

  • Spez. S. 19f.

Kruse, Joachim:Johann Heinrich Lips 1758-1817: Ein Zürcher Kupferstecher zwischen Lavater und Goethe / Joachim Kruse. – Coburg: 1989. – (Kataloge der Kunstssammlungen der Veste Coburg. Coburger Landesstiftung)

  • Darin: S. 37: Porträt von Moritz, S. 162-168: "Italien und Deutschland." – Zur Zeitschrift und den Illustrationen von Lips. S. 200, 284.

Kühn, Dieter: Das Heu, die Frau, das Messer: Novelle / Dieter Kühn. – Frankfurt a. M.: Insel, 1993.

  • Rez.: Drews, Jörg: Explodierend ins eigene Innere: Karl Philipp Moritz in Dieter Kühns Novelle "Das Heu, die Frau, das Messer". – In: Süddeutsche Zeitung, Nr. 144 (26./27. Juni 1993), S. 152.
  • Rez.: mas: Auf dem Heuboden. – In: Kölner Stadt-Anzeiger, Nr. 211 (10. September 1993), S. 18.
  • Rez.: Wallmann, Herbert: Eis auf der Brust: Dieter Kühns Moritz-Novelle. – In: Frankfurter Rundschau, Nr. 221 (23. September 1993), S. 33.

Kümmel, Peter: In der Theaterfabrik: Goerdens "Gastmahl" im Labyrinth des Stuttgarter Schauspiels / Peter Kümmel. – In: Der Tagesspiegel, Nr. 15694 (25. Juli 1996), S. 26.

Kunte, Peter: Karl Philipp Moritz' psychologischer Roman Anton Reiser aus der Sicht der Sozialisationstheorie / Peter Kunte. – Heidelberg: 1996.

  • Diss. Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften).

Kurrelmeyer, William: A Fragment of an earlier version of "Anton Reiser" / William Kurrelmeyer. – In: Modern Language Notes 33 (1918), H. 1, S. 1-7.

Kurth, Liselotte E.: Die zweite Wirklichkeit: Studien zum Roman des 18. Jahrhunderts / Liselotte E. Kurth. – Chapel Hill: The University of North Carolina Press, 1969. – (University of North Carolina Studies ; 62)

  • Darin: S. 184-203: Karl Philipp Moritz, "Anton Reiser".